Da sind Sie ja! Gucken Sie sich um, klicken Sie ruhig überall druff und werfen nen Blick rein – hier finden Sie praktisch alles, was ich so in meinem Bühnenleben anstelle.

Tja, und leider hat die Corona – Pandemie so gut wie alles durcheinander geworfen – wir bleiben so gut wie es geht, zu Hause – und deswegen muss auch unsere BASSION – Premiere mit unserem neuen Programm „Pour l `Amour“ – französische Chansons am  08. & 09. Mai im Theater am Neunerplatz in Würzburg leider ausfallen.
ebenso wie der 23.Mai in der Disharmonie in Schweinfurt.

ABER  – wir gehen Dank der Kulturförderung Würzburg damit online!
Auf ZUGABE! 
präsentieren wir unser neues Chansonprogramm sozusagen häppchenweise in vier oder fünf kleinen Sets – zuhause aufgenommen , gefilmt und abgemischt. Homemade, aber natürlich geben wir unser Bestes! Machen wir immer!Und natürlich hat es Spaß gemacht – aber das Publikum fehlt schon arg…

Hier ist unser aktuelles 3.Set – unsere Tuba-Edition:

und hier kann man unsere ersten beiden Sets sehen & hören:
1.Set

2.Set

Die ersten beiden Sets sind schon im Kasten – und es hat richtig Spaß gemacht, auch wenn natürlich das Publikum fehlt! So ganz alleens…..

Falls im Juni die Theater vielleicht ja doch aufmachen dürfen  –  dann werfen auch schon lange …äh.. Dingens! ihre Schatten voraus, und mir wird jetzt schon ganz anders, wenn ich nur dran denke: Mit ein bisschen Glück wird mein neues SOLO – Programm Premiere haben und zwar am:

Donnerstag , den 11. Juni 2020 in Würzburg im Theater am Neunerplatz. : Das Graue vom Himmel

Aber wir werden sehen! Hauptsache gesund bleiben!Und mit ein bisschen Glück und falls wir nicht unter das Veranstaltungsverbot fallen::
Dann freuen wir vom Schützenhof – TheaterTeam uns natürlich schon auf unser Sommertheater 2020!
Wir geben Euch natürlich rechtzeitig Bescheid, sobald wir wissen, ob wir wieder raus auf die Bretter und spielen dürfen

 Drei Schoppen für ein Halleluja

Hier noch was zum Gucken: Mitschnitt von der Kulturbörse Thun 2018 🙂

und weil es leider immer noch passt – mein Liedgut vom März 2016. Leider heute genauso aktuell wie ja, vorletztes Jahr

https://www.youtube.com/watch?v=E7ue1e3oze4&lc=z22nvhxhhwj3iflby04t1aokgs5pzlazh3vqiawkeeztrk0h00410